BERNICE HORSTEN office@carinthia-appartements.at A-9822 Mallnitz 126
Tel:  +43 4784 450
  • German
  • Dutch
  • English
Home

Reiki

Reiki retraite-week
Mallnitz Hochalmspitze
Mallnitz Blumenwiese Doesental
Malta Hochalmstraße
 
Reiki-Universelle Lebenskraft
 
Reiki ist universale, kosmische, göttliche Lebens- und Heilenergie. Sie ist überall vorhanden, in uns und in allem, um uns und um alles. Somit ist sie auch für jede/n von uns verfügbar.
Gezielt eingesetzt wird Reiki zur Heilenergie für alle Ebenen unseres Daseins, denn sie ist "Energie pur". Sie ist immer auf Heilung und Ganzwerdung, auf Reifung und Wachstum ausgerichtet, und das stets auf allen Ebenen: Körper, Geist, Gefühl und Seele.
Reiki wirkt dabei völlig unabhängig von uns und unserem Wollen.
Reiki ist zugleich eine Methode der Energie-übertragung - weder mysteriös, noch irgendwie esoterisch. 
Reiki ist die ausgeprägte Fähigkeit eines Menschen, Energie bewusst aufzunehmen, durch sich hindurch fließen zu lassen und wieder abzugeben. So wird der oder die Reiki-Gebende zum Kanal, zum Überträger für diese kostbare, unerschöpfliche Kraft. Übertragen wird sie überwiegend durch die Hände der oder des Gebenden an diversen körperpositionen des/der Empfangenden. Sie fließt durch den physischen Körper und letztlich auch in alle anderen Ebenen unseres Seins.
Reiki fließt überall dort hin, wo diese Energie benötigt wird. Sie bringt uns tiefe Entspannung in der Zerissenheit unseres oft hektischen Alltags, löst Blockaden, wo immer wir uns vom natürlichen Energiefluss abgeschnitten haben und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte.
Somit ist Reiki sowohl im Gewöhnlichen Alltagsleben für uns wichtig, aber auch zur ganzheitlichen Begeleitung bei Krankheiten und bei der Gesundung auf allen Ebenen: Körper, Geist, Gefühl und Seele.
Reiki kann und will medizinische und naturheilkundliche Behandlungen nicht ersetzen, wohl aber unterstützen und ergänzen, indem es die eigene Energie wieder frei fließen lässt und zusätzlich neue, frische Energie hinzufügt.
 
 
Reiki für Tiere
 
Reiki für Tiere unterscheidet sich nicht wesentlich von der Behandlungsmethode für Menschen. Da Tiere jedoch vollkommen unvoreingenommen und vorurteilsfrei sind, spüren diese die stark fliessenden Energien besonders intensiv.
Reiki kann bei allen akuten und chronischen Beschwerden eingesetzt werden. Auch eine Schmerzlinderung kann nach einer Reiki-Behandlung bei Tieren auftreten. Erfahrungsgemäß nehmen auch verhaltensauffällige Tiere bzw. Tiere mit psychischen Problemen Reiki gerne an.
Wie auch beim Menschen werden Körper, Geist und Seele wieder in den Einklang gebracht und das Tier wird ausgeglichener, vitaler und fühlt sich sichtbar wohl. Bei aggressiven Tieren kann Reiki beruhigend wirken, überängstliche Tiere könnne gelassener und selbstbewußter werden.
Die feinen Reiki-Energien wirken entspannend und harmonisierend. Man sollte aber nicht außer Bedacht lassen, dass Tiere uns oftmals mit ihrem Verhalten spiegeln oder uns damit etwas sagen wollen.
Voraussetzung für eine dauerhafte Hilfe ist natürlich, dass das Tier artgerecht gehalten wird, ansonsten kann Reiki nur eine kurzfristige Hilfe sein.
Ob zur Gesundheitsprävention, zur Entspannung, bei krangen Tieren, bei alten Tieren oder bei sterbenden Tieren, Reiki kann immer und überall eingesetzt werden Gerade ältere Tiere sind sehr dankbar fpr die zusätzliche Energie. Für todkranke und sterbende Tiere ist es erfahrungsgemäß eine sehr liebevolle Begleitung.
Die Erfahrung zeigt, dass die Tiere, nachdem sie die Reiki-Energie kennengelernt haben, sich unter den Händen genau dorthin drehen, wo die Energie benötigt wird. Genauso deutlich geben sie zu verstehen, wenn sie genug haben und es sollte dann auch wirklich genug sein. 
Sie stehen dann einfach auf und gehen weg, oder man bekommt einen Pfotenhieb. Kein Tier sollte Reiki aufgezwungen werden. Auch beim Tier sollten wir den freien Willen respektieren.
Tiere lassen sich auch gut mit "Fern-Reiki" behandlen. Mit Fernreiki findet die Energie-übertragung ohne Begrenzung von Zeit und Raum statt. Benötigt wird ein Bild, den Namen, den Geburtsdatum und der Wohnort.
Reiki ersetzt nicht den Tierarzt oder Tierheilpraktiker, sondern ist eine begleitende Massnahme bie Erkankungen. Reiki ist eine gute Unterstützung und Ergänzung neben der Behandlung für alle Tierärzte, Tier-Hielpraktiker, Tierschützer, Tierheime und Besitzern die Ihren Tieren helfen möchten.
 
 
Die Reiki-Geschichte
 
Als Heilkunst ist Reiki seit ca. 2500 Jahren bekannt. In alten Sanskrit-Sutras wurde sie schon erwähnt. Der Japaner Dr. Mikao Usui hat sie Anfang des letzten Jahrhunderts wiederentdeckt. 
Bekannt ist, dass Dr. Mikao Usui sein Wissen und die Aktivierungen an Chujiro Haraschi (eröffnete nach dem Tode Usuis eine Reiki-Klinik in Tokio) weitergab, dieser wiederum gab all das weiter an Frau Hawayo Takata (über sie gelangte Reiki in die USA) und sie wiederum gab es weiter an ihrer Enkelin Phyllis Lei Furumoto, die Reiki schließlich nach Europa bracht.
Die ganze Geschichte erzähle ich Ihnen gerne wenn Sie uns einen Besuch bringen.
 
 
Die Reiki Regeln
 
Die traditionelle Methode des Reiki nach Dr. Mikao Usui kennt fünf Lebensregeln, die auch für uns heute mehr als aktuell sind:
Kyo dake wa: Nur heute:
Ikaru na: Ärgere dich nicht.
Shin pai suna: Sorge dich nicht.
Kan sha shi te: Sei dankbar.
Gyo-o hage me: Erfülle deine Pflichten.
Hito ni shin setsu ni: Sie nett zu deinen Mitmenschen. 
 
 
Was Reiki für mich bedeutet
 
Für mich symbolisiert Reiki durch ihre Einfachheit die Essenz des Lebens, des Seins.
Reiki hat mir in meinem Prozess unterstütz, die Verantwortung für meine eigene Existenz zu nehmen.
Reiki öffnet mein Herz mehr und mehr, gibt mir Klarheit, Raum und Ruhe.
Die Arbeit mit Reiki als Reiki Meisterin / Lehrerin bedeutet für mich, dass ich stets bewusster meinen Wahren Selbst wage zu begegnen und dieses Selbst erkenne in der anderen, in Alles was lebt.
Für meine Gäste und Ihre eventuelle Vierbeiner biete ich gerne Reiki Behandlungen an.
 
 
Ich freue mich auf Ihren Besuch!
 
Bernice Horsten, Reiki Meisterin / Lehrerin.